Kin Dee

4
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
292 reviews
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
€51 and over
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Thai
What 292 People Are Saying
Overall ratings and reviews
Reviews can only be made by diners who have eaten at this restaurant
4.0based on recent ratings
4.1
Food
4.0
Service
3.8
Ambience
3.8
Value
Noise · Moderate
70% of people would recommend it to a friend
Sort by
Filters
F
Frank
Berlin
1 review
Dined 4 days ago
Overall5Food5Service5Ambience5

Super freundliche und lockere Bedienung, Essen top, top, top sehr zu empfehlen! Haben schon wieder gebucht!!!!!!

Report
JB
JosephineB
Berlin
1 review
Dined 5 days ago
Overall4Food5Service4Ambience3

Fantastische Aromen! Tolle Zutaten immer gerne wieder

Report
HB
HubertusB
Cologne Area
1 review
Dined on 16 October 2020
Overall5Food5Service5Ambience4

Möchte ich nicht, danke. Die Beantwortung Ihrer Fragen ist aussagekräftig genug.

Report
MS
MathiasS
Berlin
1 review
Dined on 15 October 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Uns hat das Menü und die Weinbegleitung sehr geschmeckt. Alles passend aufeinander abgestimmt. Selbst bei Weißwein zu Rotwein kein großer Bruch. Also sehr gut aufeinander abgestimmt. Der Preis ist für die Qualität mehr als angemessen.
Corona: Große Abstände Hygiene sehr gut und wir wussten vorher, dass wir eine begrenzte Zeit hatten. Einen Dank an die ganze Crew, hat alles wunderbar in den Zeitrahmen gepasst.

Report
A
Anonym
Berlin
1 review
Dined on 10 October 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Köstliches Essen, sehr guter Service! Das einzige, was ich zu bemängeln hätte: es war etwas kalt in dem Restaurant. Ansonsten großartig!

Report
B
Basel
1 review
Dined on 26 September 2020
Overall5Food5Service4Ambience5

Die Speisen waren vorzüglich. Auf den ersten Blick vielleicht etwas klein, was sich aber im Nachhinein als goldrichtig herausstellte, wir waren statt.

Report
A
Anonym
Berlin
10 reviews
Dined on 22 September 2020
Overall4Food4Service2Ambience4

Köstlicher Oktopus, saftiges Schwein, sanftes Eis, Weinbegleitung harmoniert sehr gut.
Aber: zu Beginn des Abends zu schneller Bestellung mit Verweis auf die folgende zweite Tischzeit gedrängt zu werden und ab 21.00 Uhr leert sich der Raum, niemand kommt, ist unfreundlich und befremdlich.

Report
R
Roger
Berlin
3 reviews
Dined on 17 September 2020
Overall2Food1Service2Ambience2

Wenn das Restaurant einen Stern bekommt, dann frage ich mich wo für. Vorspeisen ok, kein Hit. Zwischengang brauner Reis mit einer Brühe(?), die drei Hauptgänge waren jenseits von gut und böse. Huhn (wie oft) trockene Brust, Fisch waren zwei kleine Stücke Glattbutt - übergart, wie man einen Schweinekamm so trocken hinbekommt ist eine Leistung. Das „Dessert“ war eine belanglose Birne, sautiert und mit Krümeln überworfen.
Die Weine waren gut (Lauer und Schäfer), der Rest war nix.

Report
U
Umamiman
Berlin
1 review
Dined on 12 September 2020
Overall1Food1Service1Ambience1

Lieblos, Geschmacklos, Respektlos.

Wir waren lange nicht mehr so enttäuscht von einem Restaurant.
Es ist uns ein absolutes Rätsel, wie dieses Restaurant einen Stern ergattern konnte.

Wir hatten einen Tisch für 4 draussen reserviert.
Am Ende zahlten wir 90 EUR/Person ohne Weinbegleitung.

Essen und Service waren untere Mittelklasse. Keinesfalls Spitzengastronomie.
Es gibt viele Thai-Restaurants in Berlin bei denen man deutlich günstiger und trotzdem raffinierter dinieren kann.

Essen:

Als Appetizer gab's 6 Stifte eingelegten Rettich. Das letzte Stück blieb liegen.

Als erste Vorspeise kredenzte man uns eine kleine Schale Tomatensalat.
Die Kellnerin referierte uns mit großer Geste Namen und Herkunftsbauernhof jeder einzelnen Tomatensorte.

Wir teilten den Salat zwischen den vier Personen auf: Am Ende hatte jede Person das Äquivalent von zwei Cherrytomaten auf dem Teller.

Die liebevoll in "Ahrensdorfer Kräuterwelt" und "Landscheune" gezüchteten Tomaten wurden erschlagen von mindestens 5000 Scoville Chilischärfe.
Die Schärfe blieb bis zum Hauptgang auf der Zunge.

Zweiter Starter: Gebackene Kürbisblüten.
Jeder durfte sich eine lauwarme Blüte auf den Teller legen.
Tatsächlich ganz interessant. Vor allem aufgrund der etwas ungewöhnlichen Zutat.
Das einzige "Highlight" des Abends.

Dritter Starter: Pfifferlinge und Pflaume
Ging so nebenbei weg. Ein Löffelchen Pfifferlinge pro Person. Gähn.

Als Zwischengang konnte man zwischen Pfifferlingen! oder Oktopus wählen.
Wir teilten uns den Oktopus.
Ein dünnes, lauwarmes Ärmchen pro Person. Leicht zäh.
Das Dressing bestand aus Sojasauce und Zucker. Lieblos.

Hauptgericht:

Ich bestellte den gegrillten Schweinenacken.

Serviert wurden mir zwei Stückchen Fleisch mariniert in Zucker auf weissem Reis.
Das Fleisch war zart. Leider wurde es in einer Zuckermarinade ertränkt.
Der Reis war trocken. Laufwarm. Leicht muffig.
Dessert. Ein Eckchen Birne an braunem Zucker. Haps. Vergessen.

Service prätentiös und unprofessionell.

Report
GF
vipGeraldF
Hamburg Area
10 reviews
Dined on 12 September 2020
Overall4Food4Service4Ambience2

Beim Weitem kein Standard Thai, wie in manchen Rezensionen erwähnt! Weinbegleitung war in Ordnung. Wobei das Ambiente ist nicht 1 Stern wert, da gilt es noch einiges zu tun. Preis/Leistung ist okay. Auch wenn es in Berlin Hip sein sollte, ein schmutziges Teller wird weggeräumt, da gibt es keine Diskussion und schon mal gar nicht wird hier der Gast gefragt on neu oder nicht, sorry!!

Report
p
paule
Berlin
9 reviews
Dined on 3 September 2020
Overall4Food4Service5Ambience5

Das Essen war lecker, aber keinesfalls sternewürdig. Vorspeisen sehr gut, leider kein Brot zum Stippen der schönen Soßen. Zum Zwischengang mussten wir uns bei 4 Personen für eine Auswahl entscheiden, das soll zum Konzept gehören. Wären wir 2 x2 Personen gewesen, wäre es kein Problem gewesen 2 verschiedene Speisen zu bestellen. Es ist sehr schade wenn ein Konzept zum Zwang wird. Das ist keinesfalls kundenfreundlich. Die Hauptspeisen waren dann wieder sehr lecker. Die Nachspeise war lecker aber spärlich. MN musste die Früchte auf dem Teller suchen. Dort Wein war sehr gut und preislich angemessen. Besonders gut war der Service. Im Vergleich mit anderen Restaurants auf diesem Niveau gibt es aber bessere, die leider keinen Stern haben (Bob und Thoms) oder das leider nicht mehr existierende Alt Luxemburg. Wahrscheinlich gibt es da zu viel Konkurrenz, bei der thailändischen Küche sicherlich nicht.
Zusammenfassend kann man aber das Kin Dee als interessante und bessere Alternative zu den vielen asiatischen Restaurants in Berlin empfehlen.

Report
OT
OpenTable Diner
Berlin
2 reviews
Dined on 28 August 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Einfach schön

Report
T
Thomas
Berlin
1 review
Dined on 28 August 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Die Portionen könnten etwas größer sein. Ansonsten tolles Essen

Report
OT
OpenTable Diner
Hamburg Area
3 reviews
Dined on 21 August 2020
Overall2Food2Service4Ambience3

Es sollte ein besonderes Essen zu einem besonderen Anlass sein...Leider wurden wir enttäuscht. Das Restaurant hat einen Michelin Stern, von dem war es meiner Meinung nach weit entfernt. Das Essen kann man auch in jedem anderen guten thailändischen Restaurant essen.

Das Essen war auch sehr sehr scharf...das zog sich durch.
Beim Dessert kam dann Obst mit wenig Schaum.

Die Kreationen waren nicht außergewöhnlich und schmeckten wie in einem guten Restaurant.
Wir saßen bei heißen Temperaturen in einem Séparée. Gut für das Wetter kann keiner was,aber ein Ventilator oder eine Klimaanlage in einem Sternerestaurant sollte schon zu erwarten sein.
Die Kellner und Kellnerinnen waren immer bemüht und sehr nett.
Alles in allem werden wir leider nicht mehr hingehen,weil das Restaurant unseren Anspruch an ein Sternerestaurant nicht erfüllt hat.

Report
WS
WolfS
Berlin
1 review
Dined on 14 August 2020
Overall4Food3Service5Ambience4

Essen hat gut geschmeckt, interessante Details, aber für einen Michelin-Stern? war es dann doch nicht wert.

Report
f
florianp
Berlin
1 review
Dined on 11 August 2020
Overall1Food1Service2Ambience3

Es hat mit Sterneniveau garnichts zu tun ! Auch nicht mit gehobener Küche. Traurig finde ich, das ich persönlich eine e-mail geschrieben habe und bisher keine Antwort bekam. Warum der Michelin weiterhin diesen Stern vergibt lässt mich ratlos zurück, genauso wie die desaströse Küchenleistung.

Report
A
Aslan
1 review
Dined on 7 August 2020
Overall2Food3Service2Ambience1

Ingesamt für ein Sternerestaurant enttäuschend. Preis- und Leistung stehen in keinem Verhältnis. Bei der Vorsoeise Kürbisblüte gab es für 2 Personen 3 Blüten. Die Hauptgerichte kamen nicht zusammen, sondern das 2. Essen ca. 10 min später und dann nicht durchgebraten. Bei der Reklamation wurde es dann zwar erneut gebracht, war aber nicht neu auf dem Teller angerichtet. Sehr lieblos. Die Stühle im Aussenbereich sind so abgenutzt und primitiv, eines Sternerestaurants nicht würdig. Als wir den Portulaksalat nicht aßen, wurden wir gefragt, ob wir nichts Grünes essen würden. Dies steht einer Bedienung nicht zu und war vom Tonfall unangemessen. Alles in allem nicht zu empfehlen, haben besseren Service erwartet.

Report
MB
MariaBerlin
Berlin
1 review
Dined on 5 August 2020
Overall5Food5Service5Ambience4

Es war gut, dass wir an diesem schnen Sommerabend draußen sitzen konnten. Wir kommen gern wieder.

Report
CH
ChristianeH
Berlin
1 review
Dined on 5 August 2020
Overall2Food2Service2Ambience2

Leider wurden unsere Erwartungen nach dem tollen Interview in der Zeitung enttäuscht. Geschmacklich schrammte das an Dr. Oetkers Versuchsküche und einfach langweilig vorbei. Der Service etwas überambitioniert affektiert. (Dass eine Stachelbeere handgepflückt ist, davon gehe ich mal aus 🙄😅) Woher der Stern kommt, blieb uns leider an dem Abend verborgen. Aber wenn es Menschen gefällt, die sich vielleicht nicht so gut auskennen mit originalem thailändischen Essen, ist ja gut. 😊 Wir fühlten uns jedenfalls etwas verarscht kulinarisch. 🤷‍♀️

Report
FW
FelixW
1 review
Dined on 5 August 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Sehr leckeres Essen und nette Bedienung! Kann ich nur empfehlen.

Report
MF
MarlonF
1 review
Dined on 30 July 2020
Overall1Food2Service2Ambience3

Portion size way too small, red wine ice cold and the same white wine twice for a wine pairing isnt to the standard of a michelin star. Otherwise tge food was delicious but not enough

K
Karibikmueller
London
4 reviews
Dined on 30 July 2020
Overall4Food4Service5Ambience2

Wer einmal ganz anders asiatisch essen will als üblich, ist hier richtig. Bis auf das Rindfleisch ( geschmacklos, zäh, zaddrig) in Kokussauce (salzig, dünn mit Fettaugen) hat uns das Essen gut geschmeckt. Auf Kritik gab es dann einen Coctail für mich. Vorbildlich!
Wir haben draußen gesessen an wurmstichigen Tischen und Stühlen. Leider mussten wir alle Gänge ( bis auf den Nachtisch) auf ein und demselben Teller mit demselben Besteck essen. Das ist für ein Restaurant mit einem Michelin Stern nicht angemessen. Die Präsentation der Speisen kann auch noch mächtig zulegen.

Report
OT
OpenTable Diner
Berlin
1 review
Dined on 23 July 2020
Overall5Food5Service5Ambience4

Wir haben hervorragend gegessen und wurden gleichermaßen sehr gut bedient und während der Weinbegleitung beraten.

Report
S
Sofia
New England
2 reviews
Dined on 22 July 2020
Overall3Food3Service2Ambience4

Sloppy, slow service. Amazing starters, decent wine package. The main course was just sad. Dessert okay, but nothing special. Had to ask for extra rice to not leave hungry. Nothing to chew on to lessen the spiciness of the food during the meal. Would not come back.

K
Kate
London
1 review
Dined on 18 July 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Very tasty food, beautifully paired wines, attentive, but not invasive service = evening well spent!

BS
BodoS
Berlin
1 review
Dined on 2 July 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Vorauszuschicken ist, dass meine Frau und ich oft thailändisch gegessen haben, aber bislang noch nie so gut.
Es gab ein tolles Menü mit Vorspeisen, einem Zwischengang und natürlich Dessert. Alles war geschmacklich perfekt aufeinander abgestimmt, alles wurde sehr gut erklärt und war unglaublich lecker! Ich(Wir) können dieses Restaurant jedem Liebhaber guten Essens nur wärmstens empfehlen. Die Schulnote wäre eine glatte „1“.
Hut ab vor dem Küchenchef!

Report
UP
UlrikeP
1 review
Dined on 26 June 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

the best. Ganz tolle Kreationen. Preislich sehr ok.

Report
BE
BERNAO
1 review
Dined on 24 June 2020
Overall2Food1Service1Ambience3

Very expensive for such low quality food. It is so overrated hence I was very disappointed

M
wolfgangM
Stuttgart Area
2 reviews
Dined on 23 June 2020
Overall4Food4Service4Ambience3

Schön, dass wegen Corona die tische nicht wie vorher so eng beieinander stehen.

Report
A
Akash
1 review
Dined on 23 June 2020
Overall4Food4Service4Ambience3

The food was rich and would not mind revisiting again.

EQ
vipEvaQ
Munich
12 reviews
Dined on 13 June 2020
Overall2Food2Service3Ambience3

We arrived on time and were told our table was not ready.
We were offered a complimentary drink, which we then bound on our bill.
We were told that out of a mere main courses one was already out - and that was for a 20.00 seating on a Saturday!
The three first starts were - with the exception of the grilled asparagus - rather bland.
The middle course of grilled octopus was ok, but frankly nowhere near star worthy - the little Israeli restaurant round the corner from us does it at least as well.
The main course, which we had no real choice in picking, was good - noodles with egg.
The dessert was excellent.
Overall a mediocre experience - not made better by the fact that we were violently sick after the meal.
Not a place I will rush to return to.

EG
EkaterinaG
Berlin
1 review
Dined on 11 June 2020
Overall5Food5Service5Ambience4

Toller Laden, man wird satt obwohl es kleine Portionen sind. Schön scharf. Sollte man ausprobieren

Report
A
Antoinette
London
4 reviews
Dined on 9 June 2020
Overall5Food5Service5Ambience5

Amazing as ever. The crispy octopus has beaten every octopus ever eaten.

RK
RobertK
Berlin
1 review
Dined on 28 May 2020
Overall2Food2Service3Ambience4

Leider wurde unsere Erwartung nicht erfüllt. Der Hauptgang Curry-Beef war zäh und trocken. Das Reklamationsmanagement war sehr schlecht, lediglich der Chef de Service war bemüht zu helfen. Das Ersatzgericht ; Nudeln mit frittierten Tofu, war auf dem Niveau von Personalessen. Zum Teil zu scharf gewürzt, sodass andere Aromen keine Chance hatten.

Für diese Preisklasse enttäuschend. Kleine Weinauswahl, leider kein Gewürztraminer.
Wie asiatisch kochen besser geht, sollte bei Sarah Henke in Andernach essen, wenn er mal am Rhein ist.

Report
OT
OpenTable Diner
Berlin
5 reviews
Dined on 21 May 2020
Overall2Food2Service2Ambience2

Habe kein Verständnis was an dieser Thai Küche einen Stern verdient hat! Weder Zubereitung noch Präsentation noch Produktqualität konnten mich überzeugen. Schade, die Homepage hatte mein Interesse geweckt.
Und dass das Menü dann noch 10€ teurer war als beschrieben habe ich erst auf der Rechnung gesehen, vorher gab es keine Information über das Menü. Schade.

Report
YH
vipYvHe
Berlin
9 reviews
Dined on 14 March 2020
Overall5Food5Service4Ambience3

Fantastisches Essen. Ambiente einfach gehalten, was wiederum das Essen in das rechte Licht rückt. Aufmerksamer und freundlicher Service. Wir werden wiederkommen.

Report
KD
KellyD
Berlin
1 review
Dined on 7 March 2020
Overall1Food1Service1Ambience1

Tables are right next to each other so no privacy . Broken glued bowl served with food in . Toilets stink of sewage . Ran out of potatoes i was told by staff so one potato served with main meal . Meat ran out so could only order one per table . My pork main meat had 2 not even bite size pieces for main meal . Complained to manager with no offer of putting anything right was told they had a busy night night before . Had this booked for 3 months and was first time of going to a supposed Michelin star I’ve had better in cafes very upset with experience and money paid

FG
FrankG
Berlin
1 review
Dined on 6 March 2020
Overall5Food5Service5Ambience4

Es war ein wunderbarer Abend. Die Kombination von regionalen und thailändischen Zutaten war spannend und ein grosser Genuss. Sehr aufmerksamer Service. Wir wollen wiederkommen!

Report
GB
GordonBleu
Berlin
7 reviews
Dined on 4 March 2020
Overall4Food3Service3Ambience4

Schöne ruhige Atmosphäre; Qualität der Speisen gut, manchmal aber unfreiwillig komisch, wenn die kleinen Portionen als "to share" annonciert werden. Nicht mehr komisch, wenn in Zeiten von Corona eine Brühe zum neutralisieren auch "geteilt" werden soll. Immerhin, auf Nachfrage wurde dann daraus 2 Portionen gemacht - Hervorragende Weinkarte zu auf diesem Niveau (1 Stern) angenehmen Preisen.

Report
F
Frosch
Washington DC
5 reviews
Dined on 3 March 2020
Overall5Food5Service4Ambience4

Ein kleines Restaurant, angenehm eingerichtet, man sitzt sich nicht zu nahe. Der Service war freundlich und gut, aber manchmal etwas zu stark ausgelastet.

Das Essen war wunderbar. Das fixe Menu mit vier Gängen, aber 10 Gerichten war sehr gut abgestimmt. Es war Thai, aber nicht übertrieben scharf.

Ich freue mich auf den nächsten Besuch.

Report

FAQs

Kin Dee is rated 4 stars by 292 OpenTable diners.

Yes, you can generally book this restaurant by choosing the date, time and party size on OpenTable. Due to local restrictions, this restaurant may not be accepting reservations at the moment.